Achtsame Eltern, glückliche Kinder.


Beziehungen legen von der ersten Sekunde an den Grundstein für alles, was noch kommen wird.

Es lohnt sich IMMER genau hinzusehen, damit Ihr Herz Liebe und Frieden weitergeben darf.


Paare

Auslaugende Routine Adieu – Neue Wege der liebevollen Begegnung

  • Beziehungsqualität erhöhen
  • Positive Bindung eingehen können
  • sich miteinander verbunden fühlen/sich nahe fühlen (Commitment, Wir-Gefühl)
  • Langfristig erfüllende Intimität, Zärtlichkeit und Sexualität leben
  • Emotionale Unterstützung bei unerfülltem Kinderwunsch/ Unfruchtbarkeit
  • Achtsame Kommunikation und Ausdrucksfähigkeit üben
  • Konflikte in Paarbeziehungen respektvoll und auf Augenhöhe lösen lernen (Lösungsfindungskompetenz)
  • Emotionale Verletzungen lösen (z.B. eigene Kindheitswunden, Fremdgehen)
  • Vertrauensvoll Liebe einander geben und nehmen, sich einander öffnen können
  • Vertrauen in der aktuellen Partnerschaft aufbauen und festigen, sich in einer Beziehung sicher und akzeptiert fühlen
  • Klarheit in Entscheidungssituationen finden
  • Alltag in der Paarbeziehung Ressourcen orientiert bewältigen und Stress lindern 
  • Gemeinsame Zeit mit Neugierde und Freude geniessen können
  • die Kraft der Wertschätzung und Dankbarkeit erfahren
  • Abbauen von inneren Blockaden 
  • Zusätzliche Unterstützung bei herausfordernden Themen wie Scheidung, psychische Probleme (z.B. Suchtverhalten, Trauma, Burnout, Ängste; wir verstehen uns als zusätzliche Unterstützung bei diesen Themen und ersetzen keinen Psychologen oder Arzt)
  • Bewusstwerdung und Lösen von destruktiven Mustern
  • Emotionen einfach regulieren lernen - ohne Gewalt

 


Eltern

Eltern sein heisst achtsames präsent sein: Ich bin da.

  • Beziehungsqualität erhöhen
  • Positive Bindung eingehen können
  • Selbstbewusste Eltern in der Schwangerschaft, Geburt und in der Zeit danach sein
  • liebevolles, leichtes Verarbeiten schwieriger Schwangerschaften und gewaltvollen Geburten
  • Lernen Sie die wirklichen Bedürfnisse Ihres Kindes hinter dem Drama verstehen 
  • Kindern mitfühlend und wohlwollend begegnen
  • Familienalltag mit Freude und Leichtigkeit leben
  • Lernen Sie wie Ihre Kinder widerstandsfähig werden (Resilienz), wie Sie deren Talente und innere Ressourcen optimal stärken können
  • Jugendliche achtsam ins Erwachsenwerden begleiten lernen (Ressourcen orientierte Unterstützung bei Berufswahl, Motivation, Sexualität, Drogen und Alkohol, Internet, Freundeskreis, Umgang mit Emotionen)
  • Zusätzliche Unterstützung bei herausfordernden Themen wie Adoption eines Kindes, Trennung/Scheidung, neue Partnerschaft und Patch work Familien, psychische Probleme (z.B. Suchtverhalten, Trauma, Burnout; wir verstehen uns als zusätzliche Unterstützung bei diesen Themen und ersetzen keinen Psychologen oder Arzt)
  • Tod von Kindern verarbeiten
  • Klarheit in Entscheidungssituationen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Erziehungsstreitigkeiten mit dem anderen Elternteil oder weiteren Familienmitgliedern
  • Abbauen von inneren Blockaden 
  • Bewusstwerdung von destruktiven Mustern
  • Emotionen einfach regulieren können ohne Gewalt


Kinder

 Kinder sind Geschenke des Lebens

  • Schule selbstbewusst meistern
  • Stress und Leistungsdruck Adieu!
  • sich auf Aufgaben konzentrieren können
  • dazu gehören - Stopp Mobbing
  • endlich gut schlafen
  • mit Freude und Lust essen
  • Besondere Situationen leicht und einfach verarbeiten (z.B. Wohnungswechsel, Schulwechsel, Scheidung, Tod von Familienmitgliedern)
  • Abbauen von inneren Blockaden 
  • Emotionen einfach und leicht regulieren können ohne Gewalt

Hinweis: Je jünger die Kinder sind, desto wichtiger sind die Bezugspersonen des Kindes. Aus diesem Grund wird bei kleinen Kindern die Bezugsperson in das Konzept und in die Sitzung mit einbezogen.

Jugendliche

sich finden wie das achtsame Aufblühen einer Blume

  • Ressourcen orientierte Unterstützung bei Anliegen zu den Themen Schule, Berufswahl, Motivation, Selbstvertrauen, Sexualität, Drogen und Alkohol, Internet, Freundeskreis, Umgang mit Emotionen



Auf dem Weg des achtsamen Glücklichseins ... jeden Tag einen Schritt. Das heisst, auch mal das Unperfekte zu umarmen.

Sprachen

Deutsch, Französisch und Englisch (fidschianische Übersetzung auf Anfrage)